Hypnotherapeutische und systemische Konzepte für die Arbeit mit
Kindern und Jugendlichen (Ki Hyp)

Diese Fortbildung wendet sich in erster Linie an Angehörige klinisch-psychotherapeutischer Berufe.
Das Curriculum dieser Fortbildung umfasst eine Grundausbildung mit 6 Seminaren und 4 ergänzenden C/K-Seminaren zu speziellen Arbeitsfeldern sowie 40 Stunden Supervision bei einem von der M.E.G. autorisierten Ausbilder/Supervisor.

Teilnahmevoraussetzungen und Anmeldebedingungen

Curriculum Hypnotherapeutische und systemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (Ki Hyp)